2014 – DEZEMBER– STUTTGART – SCHNITZELKÖNIG

Zur letzten weihnachtlichen Schnitzelrunde in 2014 machten sich 6 Hunter in den Stuttgarter Westen auf, um den bekannten „Schnitzelkönig“ genauer unter die Lupe zu nehmen.
Das Lokal hat einen außergewöhnlichen, aber sehr einfallsreichen Einrichtungsstil im 70er Jahre Retrolook mit diversen netten Gimmicks. Am runden Tisch versammelte sich die Schnitzhunters voller Vorfreude, um die schnitzelnarischen Köstlichkeiten durchzutesten.

Empfangen wurden wir von zwei sehr netten und aufmerksamen Bedienungen, die auch auf unseren diversen Fragen und Essens-Sonderwünsche eingingen. Der Service wurde insgesamt über den gesamten Abend sehr positiv bewertet (9,0).

Für das „Main-Event“ gab es auf der Karte neben den klassischen Schnitzelvarianten auch sogenannte Ländervariationen zu absolut angemessen Preisen. So wurden diverse Versionen bestellt: Zigeuner- sowie Jägerschnitzel (12,90 €), große Portion paniertes Schnitzel (13,80 €); Schweizer Schnitzel mit Speck, Zwiebel und Käse (12,90 €). Bei den Beilagen wurden mit satten 8,5 Geschmackspunkten bewertet und gab es neben den Klassikern auch für uns noch nicht bekannte Dinge: Curry-Pommes (8 Punkte).

Vor dem Hauptgang gab es zu unserer Überraschung noch einen „Gruß aus der Küche“: Zwei Mini-Fleischküchlein mit herzhaften Dip und einer Baguette-Scheibe. Alle Schnitzelhunters fanden diese Geste sehr gelungen und geschmacklich gut.

Das Essen wurde sehr schnell gebracht und das spiegelt sich in einer hohen Wertung (9,2 Punkten) wider. Die Pfannenschnitzel wussten alle in Sachen Geschmack komplett zu überzeugen und erhielten daher eine verdient starke Anzahl an Punkten nahe der Maximalwertung. Auch optisch war alles absolute Oberklasse und wurde mit 9,0 Punkten bewertet.

Also nix zu meckern? Leider müssen wir doch zwei kleine Dinge anmerken: Das Dressing des Salatbouquets war leider geschmacklich sehr sauer und für einige eher grenzwertig. Zudem hatte ein Hunter noch süße Gelüste zum Nachtisch und probierte das Schokosoufflé mit gebratenen Marshmallows. Dies war leider auch eher misslungen.

Fazit (88/100): Ein „Weihnachtsschnitzeln“, das seinen Namen gerecht wird: Geschmacklich und optisch tolle Schnitzel in einem außergewöhnlichen Ambiente mit aufmerksamem, netten Service. Zwar gab es am Tag Danach noch eine vereinzelte Abwertung um 5%, die es noch zu erwähnen gilt, aber der „Schnitzelkönig Stuttgart“ verdient sich mit 88 von 100 Punkten unseren bisherigen Ranking-Spitzenplatz! (siehe wichtige Erläuterung zur „Der Tag Danach“-Wertung)

Besucht wurde:

Schnitzelkönig
Bebelstraße 96
70193 Stuttgart
www.stuttgarter-biergarten-west.de

Nach unserem Bewertungsbogen ergibt sich folgende gewichtete Gesamtnote:

2014-02 BEWERTUNG SCHNITZELKÖNIG STUTTGART

Du warst auch schon Gast im Schnitzelkönig und kannst davon berichten? Du kannst unser Ergebnis bestätigen oder bist anderer Meinung? Du möchtest etwas Allgemeines loswerden? Dann Schnitzel uns ein Kommentar am Ende der Seite!

Teile & Bewerte diesen Artikel

Kommentare sind deaktiviert.